Linguistenblues

Cover des E-Books Linguistenblues von Patricia Penn

Schlimm genug, dass Simone überstürzt auswandern musste, weil die dämonische Gemeinde daheim ihre Magisterarbeit nicht verstanden hat. Kaum in Boston angekommen, angelt sie sich ein Date mit der attraktiven Dämonin Sam. Sie hätte sich ja denken können, dass auch dahinter ein dämonischer Geheimdienst steckt, der ihr den Tag verderben will.

Linguistenblues, oder: Der Consultant, den es nicht gab

Fantasy, Romance, Kurzgeschichte, 23 Seiten
Dämonenzyklus
Angst vor Triggern? Hier klicken

PDF-Download

Hat’s euch gefallen? 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.